Gesellenstück
– Eine Hommage an die Braukunst:

Während seiner erfolgreich verlaufenen Ausbildung zum Brauer und Mälzer machte sich Gary Boothe frei von den Ansichten seiner Lehrherren und Berufsschullehrer. Er entwickelte für seine Gesellenprüfung ein Märzenbier, gehopft mit einem „Spezialhopfen“, von dem ihm jeder abgeraten hätte. Gary gelang es trotz aller Widerstände diesen Hopfen so einzubinden, dass ein fruchtiges, frisches Märzenbier entstanden ist.

Einzigartige Limitierte Sonderabfüllung:

Ein untergäriger Biertyp, nach Art eines Märzens gebraut, zusätzlich mit „Polaris“, einem Ausnahmehopfen, veredelt. Im kräftigen Bett der märzentypischen Malzaromatik und Vollmundigkeit kommt dieser kühlende und erfrischende Hopfen zu seinem Höhepunkt. Auch als „Eisbonbonhopfen“ bezeichnet, ist er rezepturtechnisch so harmonisch abgestimmt, dass ein kühles Mundgefühl den nächsten Schluck begehrt.

Ab Anfang Juni für kurze Zeit im Handel und im Schlappeseppel Shop erhältlich. Wurde am 27.3.2018 nur einmal eingebraut!

  • Gebraut nach dem bayrischen Reinheitsgebot
  • Limitierte Sonderabfüllung von einem Sud
  • Mit dunklem Karamell-Malz. Veredelt mit Spezial-Hopfen „Polaris“
  • Naturtrübe, untergärige Bier-Rarität – erhältlich in der 0,33 l Flasche
f Like uns auf Facebook

Bierfinder

Gesellenstück

Charakteristik
Vollmundigkeit:   fein  1-2 3-4 5-6 7-8 9-10  kräftig
Hopfenblume: mild  1-2 3-4 5-6 7-8 9-10  herb
Farbe: hell  1-2 3-4 5-6 7-8 9-10  dunkel
Trinktemperatur: 8-10 °C

Alkohol: 5,9 vol.%
Stammwürze: 13,7%

0,33 l Open-Basket
Art.-Nr. 7304

© Eder & Heylands Brauerei GmbH & Co. KG