< Erleben Sie das erste Churfranken Genuss-Festival 2014! Besuchen Sie uns auf unserem Stand…
02.04.2015 09:48 Alter: 6 yrs
Kategorie: Top-News

Zum Wohl auf unsere Vereine: Die Schlappeseppel Vereinsaktion


Unsere Vereine prägen unsere Region in sportlicher, kultureller und gesellschaftlicher Hinsicht. Hier treffen wir Gleichgesinnte, entwickeln Freundschaften, erreichen gemeinsam sportliche Spitzenleistungen und machen Traditionen erlebbar.

Um dieser Wertschätzung Ausdruck zu verleihen, bedanken wir uns bei den Vereinen unserer Region mit der großen Schlappeseppel Vereinsaktion 2015: Sie sammeln, Seppel spendet.

Ab April bis einschließlich Juli 2015 werden insgesamt 8 Millionen Schlappeseppel Flaschen mit den  Kronkorken der Aktion „Seppel-spendet“ verschlossen. Ausgenommen von der Aktion sind die Schlappeseppel Specialität aufgrund der Bügelverschlußflasche und das Schlappeseppel Pils alkoholfrei. In jedem dritten Kronkorken ist innen ein Aktionscode mit einem Gegenwert von 5 Cent eingedruckt.

Auf der Aktionsseite seppel-spendet.de können diese 5 Cent für einen Verein der eigenen Wahl gespendet werden. Vereine können sich auf dieser Seite ganz einfach als Spendenempfänger  anmelden. Je mehr Codes für einen Verein gespendet werden, desto größer ist die Spende an diesen Verein am Ende der Aktion.

Gleichzeitig kann jeder der mitmacht gewinnen: Unter allen Teilnehmern werden auf insgesamt acht Etappen zahlreiche attraktive Preise verlost. Die Preise reichen von hochwertigen Schlappeseppel-Taschen über Gastronomie-Gutscheine bis hin zu einem hochwertigen eBike made in Germany.  

Auch die Vereine können in jeder Etappe gewinnen: jeweils am 15. und letzten eines Monats verlosen wir je 100 Liter Schlappeseppel Export für den Verein mit den meisten eingegebenen Kronkorken innerhalb der vergangenen Etappe.

Am Aktionsende erhält der Verein mit den meisten Codes, also des höchsten Spendenbetrages, zusätzlich zur Feier seines Sieges 1.000 Liter Freibier, der Zweitplazierte erhält 500 Liter, der Drittplatzierte 200 Liter.

 

Mehr Informationen >>


© Eder & Heylands Brauerei GmbH & Co. KG